Umsatzsteuervoranmeldung

Diskussionen und Themen über die Auswertungen

Umsatzsteuervoranmeldung

Beitragvon thoboe » 27. April 2010, 21:22

Hallo pro-WINNER Team,

ich habe eine Frage zur Umsatzsteuervoranmeldung.
Aktuell melden wir die Umsatzsteuer auf Quartalsebene.
Ab April sind wir verpflichtet diese auf Monatsebene zu melden.

Bei der aktuellen Selektion in Pro-WINNER 5.0.29 kann der Report "Umsatzsteuervoranmeldung drucken" nur auf Quartal oder Wirtschaftsjahr gedruckt werden.
Wo kann bzw. muß diese Auswahl umgestellt werden, so dass ich diese auch auf Monatsebene ausdrucken kann.

Vorab schonmal vielen danke für Ihre Antwort.

Gruß
thorsten böing
thoboe
 
Beiträge: 5
Registriert: 2. Juni 2009, 21:27

Re: Umsatzsteuervoranmeldung

Beitragvon bmoerbe » 3. Mai 2010, 06:33

Hallo,

dazu müssen Sie den Mandanten bearbeiten.
Auf der Übersichtsseite des Mandanten gibt es einen Punkt "Mandant bearbeiten", da einfach das Feld "Umsatzsteuerintervall"
auf "monatlich" welchseln, speichern und fertig.

Ab sofort kommt dann die Auswahl monatlich beim Aufruf der Umsatzsteuervoranmeldung.

Ihr pro-WINNER Team
_____________________________________________________________
Bastian Mörbe
pro-WINNER GmbH
bmoerbe
 
Beiträge: 527
Registriert: 8. Januar 2008, 08:40

Re: Umsatzsteuervoranmeldung

Beitragvon Rolo » 11. September 2014, 09:57

Zwar alter Thread, aber passendes Topic :
bei mir ist die Umsatzsteuervoranmeldung "leer", d.h. der Report enthält nur den Header und die Spaltenüberschrift, es gibt aber Ust-pflichtige Buchungen im 8er Sektor - wo liegt da der Fehler ? Geht das evtl. nur für gebuchte Stapel ? Eine Abfrage wie sonst bei Auswertungen gibts hier ja nicht.
Rolo
 
Beiträge: 22
Registriert: 29. April 2013, 22:19

Re: Umsatzsteuervoranmeldung

Beitragvon bmoerbe » 22. September 2014, 08:08

Hallo,

ja das geht nur mit verbuchten Stapeln.

LG
_____________________________________________________________
Bastian Mörbe
pro-WINNER GmbH
bmoerbe
 
Beiträge: 527
Registriert: 8. Januar 2008, 08:40

Re: Umsatzsteuervoranmeldung

Beitragvon Rolo » 23. September 2014, 21:06

habs befürchtet
Rolo
 
Beiträge: 22
Registriert: 29. April 2013, 22:19

Re: Umsatzsteuervoranmeldung

Beitragvon dipshit » 11. Dezember 2014, 10:31

Da sollte es nichts zu befürchten geben - aus Sicht der Buchhaltung können nicht verbuchte Stapel noch geändert werden, d.h. generell bestünde die Möglichkeit, nach Erzeugung der USt-Voranmeldung noch Buchungen hinzuzufügen bzw. wieder undokumentiert zu löschen. Das widerspricht den Grundsätzen einer ordentlichen Buchführung und darf deshalb auch nicht angeboten werden.
________________________________________________________________________
Dietmar Achim Knodel
TV Jahn Göppingen
Benutzeravatar
dipshit
 
Beiträge: 62
Registriert: 7. September 2009, 16:03


Zurück zu Auswertungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast