Splittbuchungen

Diskussionen und Themen über die Stapelbuchungen

Splittbuchungen

Beitragvon TSG Nattheim » 6. März 2013, 22:29

Guten Tag,

die Buchhaltung unseres Vereines wurde bisher mit einer alten Winner-Version, mit einem eigenen Kontenplan erstellt und mit viel Handarbeit dann zum Abschluss gebracht.

Wir versuchen jetzt mit der aktuelle Winner Version und den aktuellen Kontenplan die Buchhaltung zu erstellen. Der Teufel steckt im Detail:

Wir haben nun . .a. Ausgaben (zum Beispiel Energie) die zu 4,4% dem Wirtschaftsbetrieb, zu 32,9% dem Zweckbetrieb und 62,7% dem Zweckbetriebe zu zuordnen sind. Dazu kommt dass s bei solchen Ausgaben auch noch eine Aufteilung der Vorsteuer notwendig ist. d.h. bei der obigen Aufteilung ist dann zusätzlich noch aufzuteilen zum Beispiel 38% der Vorsteuer kann angerechnet werden, 62% nicht.
(Übrigens so mit dem Finanzamt abgestimmt..)

Das bedeutet, dass wir wegen 1 Rechnung 6 Splittbuchungen vornehmen müssen - ein Wahnsinn.

Geht das auch einfacher?
Kann man für Splittbuchungen eine Buchungsmaske anlegen?
Gibt es jemand der dasselbe Problem hat?
Gibt es eine Liste aus der man beispilehaft die Aufteilung von Asugaben auf die jeweiligen Bereiche entnehmen kann?

Danke!

Beste Grüße

Wilfried Schürle
TSG Nattheim
 
Beiträge: 1
Registriert: 20. Dezember 2012, 11:17

Zurück zu Buchungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron