Beitragseinzug - Übernahme in Fibu

Diskussionen und Themen über die Stapelbuchungen

Beitragseinzug - Übernahme in Fibu

Beitragvon ABS-Kassier » 31. Januar 2012, 17:02

Hallo zusammen,

wenn ich die Beiträge richtig interpretiere, dann wird auf - auf Grund meines Beitragseinzugs - zwar das jeweilige Konto des Mitglieds bebucht, nicht aber die Finanzkonten (z.B. 2110 Beiträge und 1200 Girokonto).

Heißt, die entsprechenden Fibu-Buchungen muss ich über meinen Stapel ganz normal einpflegen? Oder gibt es eine Möglichkeit, den Beitragseinzug als Summe auf die entsprechenden Fibukonten 2110 und 1200 zu übertragen?

Beste Grüsse

Ralph Friedrich
(ABS-Kassier)
ABS-Kassier
 
Beiträge: 11
Registriert: 29. Mai 2011, 22:21

Re: Beitragseinzug - Übernahme in Fibu

Beitragvon dipshit » 13. Februar 2012, 11:18

Die Finanzkonten müssen händisch über Stapel bebucht werden - alles andere wäre ja auch fatal, denn bei einer automatischen Bebuchung hätte ich u.U. die Notwendigkeit, nachträglich wieder Splits zu machen (z.B. wenn die Bank die LS-Einzüge nach eigenem und fremdem Institut trennt)...
________________________________________________________________________
Dietmar Achim Knodel
TV Jahn Göppingen
Benutzeravatar
dipshit
 
Beiträge: 62
Registriert: 7. September 2009, 16:03


Zurück zu Buchungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron